Schmerz- und angstfreie Behandlung


Tiefschlaf / Kurznarkose

Operative zahnärztliche Eingriffe stellen für jeden Menschen ein unangenehmes Ereignis dar. Unserer Anästhesieteam ermöglicht es Ihnen die Behandlungen in Tiefschlaf oder in Kurznarkose durchführen zu lassen.

Beim Tiefschlaf wird in Ihre Armvene eine Injektion gegeben, wodurch Sie müde und stark beruhigt werden und damit kein Angstempfinden mehr verspüren.

Bei der Kurznarkose (Intubationsnarkose) erhalten Sie zusätzlich zu der Injektion in die Armvene noch ein Narkosegas. Während der Behandlung werden Sie von unserem Anästhesieteam hinlänglich überwacht.

Besonders bei Kindern lassen sich durch die Behandlung in Kurznarkose spätere Ängste vor Zahnbehandlungen vermeiden.

Über das für Sie beste Verfahren wird sie unser Ärzteteam ausführlich beraten.